Wie reiche ich ein im Paris Büro

Banknoten können beim Pariser Büro entweder Persönlich oder durch einen Kurierservice (UPS, TNT, etc.) eingereicht werden wenn Sie Mitglied des Collectors Club oder ein authorisierter Händler sind.

Wenn Sie dem PCGS Collectors Club beitreten möchten kreuzen Sie einfach das entsprechende Kästchen auf dem Einreichungsformular an. Wenn Sie ein renomierter Münzhändler sind und ein authorisierter PCGS Händler werden möchten kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte das Pariser Büro unter +33 (0) 1 40 09 94.

Laden Sie ein Einreichungsformular der PCGS Banknotenbewertung herunter

Herunterladen

Detaillierte Einreichungsregeln

Arten der Einreichung

Sie können Banknoten über den Grading, Regrade, Crossover oder Reholder Service einreichen.

Zertifizierung

Für Banknoten, die von keinem Sortierdienst eingekapselt oder sortiert werden.

Neu bewerten

Für eine Banknote, die zuvor von PCGS Banknote, PCGS Gold Shield Grading oder PCGS Banknote Grading eingestuft wurde und die Ihrer Meinung nach einer höheren Einstufung würdig ist. Banknoten, die im Rahmen des Rebreath-Services eingereicht wurden, werden aus dem Halter entfernt und neu sortiert. Unabhängig davon, ob die Banknote umgestuft wird oder nicht, fallen Gebühren für die Einstufung an. Wenn die Banknote niedriger eingestuft wird, gelten die Bedingungen der PCGS-Banknotengarantie. Die vollständige Offenlegung der PCGS-Banknoten-Garantie finden Sie unter pcgseurope.com/banknotes/guarantee.

Crossover

Für eine Banknote, die zuvor von einem anderen Sortierdienst sortiert wurde (derzeit eingekapselt). Mindestnote: Die PCGS-Banknote wird nur dann in den Besitz der Banknote übergehen, wenn sie die in der Spalte Mindestgüteklasse" auf der Vorderseite des Formulars angegebene spezifische Anforderung erfüllt oder überschreitet.
Unabhängig davon, ob sich die Banknote kreuzt oder nicht, fallen Sortiergebühren an. Bitte geben Sie eine der Optionen in der Spalte "Mindestnote" an. Wenn Sie diesen Bereich leer lassen, geht PCGS Banknote davon aus, dass die Mindestgüte die aktuelle Güteklasse des Inhabers ist.

OPTIONEN FÜR DIE MINDESTNOTE:
AKTUELL - Fordert die Banknote zum Überqueren in der auf dem Inhaber angegebenen Note an.
JEDER - Beantragt das Durchstreichen einer Banknote in einer beliebigen numerischen Klasse (01-70).
ANDERE GRADE - Wenn Sie eine andere als die auf dem Inhaber aufgeführte Note angeben möchten, geben Sie bitte Ihre niedrigste zulässige numerische Note an.

Beachten Sie die folgende Einschränkung: Der Erstdruck oder ein gleichwertiger Ausdruck wird nicht anerkannt.
Banknoten, die derzeit von anderen Sortierdiensten eingekapselt werden, können Probleme haben, die erst entdeckt werden, wenn die Banknoten aus ihrem aktuellen Halter entfernt werden. Daher kann PCGS Banknote nicht garantieren, dass eine eingereichte Banknote, die derzeit von einem anderen Dienst eingekapselt wird, bei der Entnahme aus ihrem Halter nicht aufgrund von Problemen, die vor der Entkapselung nicht auf der Banknote zu sehen waren, eine Herabstufung erfährt. Durch die Einreichung einer Banknote beim Übergabedienst erklärt sich der Einreicher damit einverstanden, dass PCGS Banknote nicht für den Fall haftet, dass eine Banknote von ihrem derzeitigen Inhaber entfernt wird und eine niedrigere Note erhält als diejenige, die zuvor von einem anderen Sortierdienst vergeben wurde.

Reholder

Es handelt sich dabei um die Neuverkapselung von PCGS Gold Shield Grading oder PCGS Banknmote-zertifizierten Banknoten. Die im Rahmen des Re-Inhaber-Service eingereichten Banknoten werden nicht neu eingestuft.

PCGS Europe Banknotenservice & Gebühren
Gültig ab 1. Januar 2021

Service Level Maximaler Wert der Banknote (€) Sortiervergütung (€)
ohne Mehrwertsteuer
Seltenheit Keine Limit 185 (+1% GP)*
Hoher Wert 25,000 170
Premium 10,000 80
Standard 2,500 45
Sonderausgaben 1,000 32
Wert 1,000 28
Economy (vor 1960) 300 18
Modern ( 1960 - Datum) 300 16
Bulk Konsekutiv
Mindestens 25 aufeinander folgende Banknoten
300 12
Modern Bulk Nicht konsekutiv (1960 - Datum)
Mindestens 50 Banknoten. Alle Banknoten müssen vom gleichen Typ / Land sein.
300 13
Vintage Bulk Nicht Konsekutiv (vor 1960)
Mindestens 50 Banknoten. Alle Banknoten müssen vom gleichen Typ / Land sein.
300 18
Neuverpackung 25,000 10
Hochwertiger Neueverkapselung Keine Limit 185
Bearbeitungsgebühr pro Einreichung 5

Der Gold Shield Service beinhaltet ein hochauflösendes Bild der Vorder- und Rückseite der Banknote.
NFC-Fälschungsschutztechnologie in allen Leistungsstufen enthalten.
* Garantieprämie: 1 % des Wertes der Banknote in ihrer Endgrad Der Wert der Banknote wird durch den PCGS Price Guide Wert oder den deklarierten Wert bestimmt, wenn der Price Guide Wert nicht verfügbar ist. Der Mindestbetrag für die Garantieprämie beträgt 5€. PCGS behält sich das Recht vor, den Wert der Banknote endgültig zu bestimmen. Gilt für die Servicestufe Rarity.
Sonderausgaben: Specimen, Proof Error und kleine kommerzielle (private) Emissionsscheine müssen über die Stufe Special Issues oder höher eingereicht werden.
Bitte beachten Sie: Die Gebühren für das Grading enthalten keine Mehrwertsteuer.


Genuine Optionen

Wählen Sie eine pro Einreichung. Wählen Sie "Standard", um Ihre Noten numerisch bewerten zu lassen, oder "Nur echt" für eine reine Authentifizierung ohne Bewertung. Bei beiden Optionen wird die volle Einstufungsgebühr berechnet.

Standard (Voreinstellung)

Nur echt

Zusätzliche Dienstleistungen

Erster Ausgabetag Service Preis + 5€
Erster Druck Service Preis + 5€
Übergroßer Halter
Für Banknoten größer als 19cm x 8cm
Service Preis + 10€
Kundenspezifischer Überformat-Halter
Für ungeschnittene Blätter und Banknoten, die größer als 25 cm x 19 cm sind
Service Preis + 40€

Für zusätzliche Dienstleistungen wird gegebenenfalls eine zusätzliche Gebühr erhoben.


Einreichungsinformationen

BEI DER EINREICHUNG VON MÜNZEN UND BANKNOTEN PER POST:
  • Jede Banknote muss in eine separate Mylar Hülle sicher verpackt sein (nur eine Banknote pro Hülle). Allen Einreichungen muss ein PCGS Europe-Banknoteneinreichungsformular beigefügt werden.
  • Wir akzeptieren keine Sendungen per Post (entweder per Einschreiben oder per gesicherter Post). Einreichungen können per Kurier Ihrer Wahl oder persönlich beim PCGS Paris Submission Center abgegeben werden. Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Termins wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter der Rufnummer +33 (0) 1 40 20 09 94 oder per E-Mail an [email protected].
  • Alle Pakete müssen adressiert und per Post verschickt werden:

    PCGS Einreichungszentrum
    92 rue de Richelieu, Escalier G 2. Etage
    75002 Paris, Frankreich

BEI PERSÖNLICHEN EINREICHUNGEN:
  • Das Büro des PCGS ist täglich geöffnet von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Termine müssen im Vorfeld telefonisch unter der Rufnummer +33 (0) 1 40 20 09 24 vereinbart werden.

    PCGS Einreichungszentrum
    92 rue de Richelieu, Escalier G 2. Etage
    75002 Paris, Frankreich

  • Besuchen Sie PCGS das ganze Jahr über auf numismatischen Messen und reichen Sie Ihre Münzen und Banknoten für On-Site Grading Events oder Expressversand ein.
Europe Express Einreichungszeitplan

Nachfolgend finden Sie die Annahmeschlussdaten für unsere Europa-Express-Sendungen.

  • 12. Januar
  • 26. Januar
  • 9. Februar
  • 23. Februar
  • 9. März
  • 23. März
  • 6. April
  • 20. April
  • 4. Mai
  • 18. Mai
  • 1 Juni
  • 15. Juni
  • 29. Juni
  • 13. Juli
  • 27. Juli
  • 10. August
  • 24. August
  • 7. September
  • 21. September
  • 5. Oktober
  • 19. Oktober
  • 2. November
  • 16. November
  • 30. November
  • 14. Dezember
  • 28. Dezember

Die Einreichungsfrist ist 17:00 Uhr GMT +2 an den oben genannten Terminen. Wir empfehlen Ihnen, die Nummer +33(0) 1 40 20 09 94 anzurufen, um einen Termin für die Abgabe Ihrer Münzen in Paris zu vereinbaren oder unseren Showplan für eine Veranstaltung in Ihrer Nähe zu überprüfen.

Informationen zum Abholen

Zeit für die Umkehrung:
Expresssendungen werden innerhalb von 4 Wochen nach dem Stichtag zurückgeschickt.
* Alle Durchlaufzeiten sind geschätzt.

Benachrichtigung:
Sie werden von PCGS Europe per E-Mail benachrichtigt, wenn Ihre Bestellung abgeschlossen und zur Abholung/Versendung bereit ist.
Alle Bestellungen müssen vor der Abholung/Versendung bezahlt werden.

Standort:
Persönlich: PCGS Paris Einlieferungszentrum
Mit der Post: Die Münzen werden an die vom Kunden angegebene Lieferadresse versandt, sobald die Bestellung bezahlt wurde.
Bitte beachten Sie, dass die Kunden für die Portokosten/Versandkosten verantwortlich sind.
Auf Messen: Banknoten werden auf Wunsch des Kunden an Messen geliefert (wenn verfügbar). Alle Anfragen für die Lieferung zu einer Messe müssen vorab mit dem PCGS Paris Submission Center vereinbart werden.
Bitte beachten Sie, dass für diesen Service zusätzliche Liefergebühren anfallen können.

Identifizierung:
Sie müssen einen Reisepass/Personalausweis vorlegen, der mit den Angaben auf dem Einreichungsformular übereinstimmt.

Zuvor autorisierte Personen, die auf dem Einreichungsformular angegeben sind, können Ihre Banknoten mit den entsprechenden Passinformationen abholen.